Sonntag, 9. April 2017

[FMA zur Leipziger Buchmesse] - Bloggertreffen Thienemann & Esslinger / Willkommen im Cupcake-Paradies!

zurück zur Übersicht
zurück zur Loewe Lesenacht
zurück zum Lovelybooks Leser- und Bloggertreffen


Auch dieses Jahr gab es auf der Buchmesse wieder ein Bloggertreffen. Dieses Mal von den Schwesterverlagen Thienemann und Esslinger. Zu Gast bei dieser Veranstaltung waren unter anderem die Autorinnen Laura Kneidl (Water & Air) und Rena Fischer (Chosen). 

Donnerstag, 6. April 2017

[News] - Tote Mädchen auf Band / Neues Design für Flavia & Harry / Mission X App zum kostenlosen Download


Das Jugendbuch "Tote Mädchen lügen nicht" wird (zumindest hälftig) aktuell bei Netflix als Serie ausgestrahlt. Ich habe das Buch damals verschlungen und habe immer auf eine Verfilmung gewartet. *Fangirl*

Es geht um den Schüler Clay Jensen, an dessen Schule sich ein Mädchen namens Hannah, das er kannte umgebracht hat. Als er eines Tages nach Hause kommt, findet er ein Päckchen vor, welches 13 Kassetten enthält. Denn es gab 13 Gründe, die Hannah in den Selbstmord trieben. Und als Clay seinen Namen auf einer der Kassetten entdeckt, weiß er, dass auch er dazugehört.

Ich werde die Serie auf jeden Fall schauen, auch wenn ich weiß, wie sie ausgeht.
Als ich das Buch gelesen habe, war ich selbst noch ein halber Teenager und konnte mich daher gut in Hannah einfühlen, vielleicht auch, weil wir so viele Dinge gemeinsam hatten. Sie ist auch, wenn ich zurückblicke, eine der wenigen Charaktere geblieben, an die ich mich bis heute erinnern kann. Sowohl Serie als auch Buch sind also eine absolute Lese-/Schauempfehlung von mir.


Für das Betriebssystem Android ist ein neues kostenloses Text-Adventure erschienen. Herausgegeben vom Carlsen-Verlag könnt ihr in "Last Society" das Leben in einer Gemeinschaft kennen lernen - unter der Erde. Die Mission X Apps sind wirklich spannend und atmosphärisch gemacht. Man kann auch immer wieder in Story zurückspringen und auch mehrere Enden sind möglich.

Sonntag, 2. April 2017

[FMA zur Leipziger Buchmesse] - Ursula Poznanski & Co. bei der langen...

Sich nach einem ganzen Tag auf der Messe noch aufzuraffen und zu einer Abendveranstaltung zu gehen ist zwar nicht leicht, aber machbar.

Aus diesem Grund zogen meine Co-Bloggerin und ich los in die Leipziger Innenstadt zum Schille Theaterhaus. Dort fand erneut die Loewe-Lesenacht statt. Zu Gast waren 3 Autorinnen und eine Sprecherin: 



  • Mechthild Gläser
    ...las aus ihrem neuen Buch "Emma, der Faun und das vergessene Buch" - ein humorvoller Fantasyroman für Jugendliche ab 12 Jahren.
  • Margit Ruile
    ...präsentierte ihren All-Age-Thriller "Dark Noise" - ein Buch voll dunkler Machenschaften und Intrigen rund um die Welt des digitalen Menschen.
  • Ursula Poznanski...
    ...stellte ihren 2016 erschienenen Thriller "Elanus" vor - ein spannendes Jugendbuch über Manipulation & Überwachung.